Karrierefragen

Lehrstühle & Experten Mit dem Fernstudium MBA Business Consulting neue berufliche Perspektiven entwickeln. Foto: Adobe iStock

Viele Steuerberater sind aufgrund der Digitalisierung auf der Suche nach neuen beruflichen Strategien. Ihr Blick geht oft zur naheliegenden Unternehmensberatung. Für die geplante Umorientierung braucht es jedoch spezifisches Know-how. Der berufsbegleitende MBA Business Consulting von WINGS, dem bundesweiten Fernstudienanbieter der Hochschule Wismar, vermittelt genau diese Kompetenzen.


Strategie und Management

Berufseinstieg bei EY-Parthenon

Du stehst kurz vor deinem Abschluss und interessierst dich für den Berufseinstieg bei EY-Parthenon? Wir haben die wichtigsten Infos für dich!

Unternehmenspraxis

Consultingpraxis

Franziska Kolb war ziemlich schnell vom Beruf des Unternehmensberaters überzeugt. Die Abwechslung, die der Job mit sich bringt, gefiel ihr auf Anhieb. Was ihr allerdings zunächst fehlte, war ein professionelles Zuhause. In ihrem Erfahrungsbericht beschreibt die 27-Jährige, wie wichtig es ist, den Arbeitgeber zu finden, der zu einem passt.

Accenture

Daniela Mitterbuchner ist als Accenture-Beraterin im Bereich PLM (Product Lifecycle Management) oft die einzige Frau unter Männern. Für junior//consultant erzählt die Ingenieurin von kleinen Schrauben, großen Maschinen und der Herausforderung, das Rad immer wieder neu zu erfinden.

Consultingpraxis

Im Gespräch mit zwei echten Urgesteinen von DHL Consulting: CEO Sabine Müller und Partner Jana Koch gehören der Inhouse-Beratung des Logistikkonzerns bereits seit vielen Jahren an. Nicolai Haase von junior//consultant unterhielt sich in Bonn mit den beiden Führungskräften über die Karrierepfade bei Deutsche Post DHL und die Besonderheiten des Inhouse-Consultings.

Studentische Beratung goes Africa: THE CONSULTING ACADEMY

Studierende, die einen Blick über den Tellerrand wagen? Das machen wohl alle Mitglieder einer Studentischen Unternehmensberatung. Aber einen noch weiteren Blick über einen noch größeren Tellerrand – den konnten einige Mitglieder von Academy Consult München e.V. durch ein spannendes Projekt im Ausland bekommen, das die Idee der Studentischen Unternehmensberatung auch in davon noch unberührten Ländern verbreiten soll. Ein Gastbeitrag von Gianna von Crailsheim.

  • Das erste Beratungsprojekt – Durchstarten mit Methode

    Es geht los. Das erste Beratungsprojekt steht an. Doch wie jetzt vorgehen? Anhand einer Story aus der Praxis stellt der Beitrag drei praktische Consulting Methoden vor.

  • Starker Einstieg als Berater

    Der Start in den Beruf ist gekennzeichnet von vielen Fragestellungen und Herausforderungen. Dieser Beitrag von Andreas Fritz, der neben seiner Tätigkeit als Consultant den Blog Beraterleben betreibt, soll helfen, Junior Consultants besser aus den Startlöchern zu bringen.

Starker Einstieg als Berater

Der Start in den Beruf ist gekennzeichnet von vielen Fragestellungen und Herausforderungen. Dieser Beitrag von Andreas Fritz, der neben seiner Tätigkeit als Consultant den Blog Beraterleben betreibt, soll helfen, Junior Consultants besser aus den Startlöchern zu bringen.

Studentische Beratung goes Africa: THE CONSULTING ACADEMY

Studierende, die einen Blick über den Tellerrand wagen? Das machen wohl alle Mitglieder einer Studentischen Unternehmensberatung. Aber einen noch weiteren Blick über einen noch größeren Tellerrand – den konnten einige Mitglieder von Academy Consult München e.V. durch ein spannendes Projekt im Ausland bekommen, das die Idee der Studentischen Unternehmensberatung auch in davon noch unberührten Ländern verbreiten soll. Ein Gastbeitrag von Gianna von Crailsheim.

  • Nachwuchsberater im Profil: Nicolas Freitag

    The next generation: In dieser Rubrik stellen sich regelmäßig Vertreter studentischer Unternehmensberatungen und Berufseinsteiger im Consulting vor: Was sie an ihrer ­Arbeit fasziniert, welche Erfahrungen sie machen und was sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen. Diesmal: Nachwuchsberater Nicolas Freitag, berater e. V. und JCNetwork

  • Was aus studentischen Beratern wird. Einst und jetzt: Robin Weninger

    Seit 2012 stellen sich regelmäßig Vertreter studentischer Unternehmensberatungen in junior //consultant vor und erzählen, was sie an ihrer ­Arbeit fasziniert und wie sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen. Einer der ersten war Robin Weninger – der nun für uns auf die vergangenen sechs Jahre zurückblickt.

Einblick ins Unternehmen Ebner Stolz Management Consultants

Alexander Kuhlmann ist seit Ende 2017 bei der Managementberatung Ebner Stolz Management Consultants. Im Interview berichtet er von Gründen für seinen Einstieg, vom Vorteil, mittelständische Unternehmen zu beraten und den anderen Geschäftsfeldern der Ebner Stolz-Gruppe.

Praktikum

McKinsey & Company
Beraten bei Digital McKinsey: „Ausprobieren und die eigene Leidenschaft finden”

Sehr schnell sehr viel lernen: McKinsey & Company sucht Talente mit scharfem analytischen Verstand, die das Zeug haben, Führungsaufgaben wahrzunehmen. Im Gegenzug bietet die Topmanagementberatung eine sehr steile Lernkurve und die Möglichkeit, mit den hellsten Köpfen an entscheidenden Zukunftsthemen zu arbeiten. Wie das in der Praxis aussieht, erzählt Stefanie Lukner, Beraterin bei Digital McKinsey.

Unternehmenspraxis

BCG Sportmanager mit ausgeprägtem Schuhtick – und Berater bei BCG in München: Moritz Fries

Einstieg als Bachelor und im Leave als junger Familienvater den MBA gemacht. Moritz Fries steht prototypisch für ein sich gewandeltes Beraterbild und neue Wege in einen Traumjob. Im Interview erzählt er über Ein- und Ausstiege und seine ganz persönliche Sicht auf die Branche und seinen Arbeitgeber BCG.

Die Spezialisten

Gero Hesse beschäftigt sich seit 1998 mit den Themen Arbeitgeberattraktivität und Recruiting. Er gilt als einer der profundesten Kenner des Personalmarketings und führt als Geschäftsführer von TERRITORY EMBRACE ein Team aus 180 Mitarbeitern, das Arbeitgeber in allen Bereichen des Employer Branding unterstützt.

Sopra Steria Consulting

DigiLab, Design Studio, Future Management Consulting, Agile Direction, Digital Process Management, NEXTcademy: Die Services von Sopra Steria NEXT in Kürze

Consultingpraxis

Matthias Henzgen ist 25 Jahre – und betreut völlig selbständig Veränderungsprozesse, die das Management eines DAX-30-Unternehmens betreffen. Wie man zu so einer Rolle kommt, sie ausfüllt und wie er die tägliche Arbeit bei seinem Arbeitgeber CTcon erlebt, berichtet er für junior //consultant

enowa

Die enowa AG ist eine mittelständische und familiär geführte Unternehmensberatung: Die Expertise reicht von der IT-Beratung/IT-Prozessumsetzung über die Entwicklung und Implementierung eigener Software-Produkte bis hin zu Change Management und Knowledge Management.

Deloitte Deutschland

In zehn Jahren wird keiner mehr explizit über “digital” sprechen, weil alles digital sein wird. Bis dahin haben wir aber noch eine spannende Reise vor uns. Jasmin Redweik, Consultant bei Deloitte Digital, über den Wandel und ihre tägliche Arbeit bei einer Beratung, bei der die digitale Transformation gelebt wird.

Strategy& Ingenieure beim Bau des Eiffelturmes

Senior Consultant Christoph Knoblinger erwarb sich mit seinem Maschinenbaustudium an der TU München und am MIT ein breites technologisches Wissen – um dann wenig später in den Businessanzug zu schlüpfen. Warum dieser Schritt für ihn genau der richtige war und wie seine breite akademische Ausbildung jetzt eine solide Basis für eine spannende Karriere bei den Consultants von Strategy& ist, erklärt er hier.

Roll & Pastuch

In einer ausgezeichneten Teamatmosphäre sieht Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants den Schlüssel für exzellente Beratungsleistung. Aus diesem Grund legt das 2009 gegründete Unternehmen besonders großen Wert auf ein persönliches und freundliches Miteinander und schafft die Voraussetzungen dafür, dass jeder Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommt. Was man als Bewerber wissen sollte, erläutert Sebastian von Burstin.

DHL Consulting

Ein Praktikum gilt als Sprungbrett in die Festeinstellung. Einer, der das bestätigen kann, ist Maximilian Iberl von DHL Consulting. Im Interview berichtet er, wie noch während des Praktikums die Weichen für den Festeinstieg gestellt werden und warum das Inhouse Consulting eine facettenreiche Karriere mit Projekten aus vielen Bereichen bietet.

Inhouse Consulting

Inhouse Consulting hat sich in vielen Konzernen fest etabliert. Mittlerweile leisten sich mehr als zwei Drittel der DAX-Unternehmen eine interne Beratungseinheit, die häufig als eigenständiges Profitcenter oder Cost Center exklusiv für den Mutterkonzern agiert.

Consultingpraxis

Catherine O’Toole steht prototypisch für die Internationalität des Unternehmens Deutsche Post DHL. Die Irin mit australischem Pass startete ihre berufliche Karriere in einem österreichischen Logistikunternehmen. Dieser eingeschlagenen Weg brachte sie zu Inhouse Consulting. In diesem Jahr beendete sie ihre Tätigkeit dort als Associate Partner – und widmet sich nun anderen Herausforderungen im Konzern Deutsche Post DHL.

A.T. Kearney

Anna Bode hat in ihrer akademischen Ausbildung mehrere Jahre Laborbetrieb erlebt. Nach der Promotion wechselte sie jedoch schnell das Terrain und schloss sich der Strategieberatung A.T. Kearney an. Das erworbene wissenschaftliche Know-how fungiert nun als wichtiges Rüstzeug, wie sie im Interview mit David Lins erzählt.