Karrierefragen


Strategie und Management

Erfahrungsbericht Roland Berger

Strategieberatung und Start-up-Spirit, das klingt zunächst nach einem Widerspruch. Bei Roland Berger gehört es zum Alltag, beide Felder zu vereinen. 2014 bin ich am Berliner Standort im neugegründeten Competence Center Digital eingestiegen. Einer der drei Unternehmenswerte von Roland Berger ist „Entrepreneurship“ und dieser wird bei uns gelebt. Unternehmergeist ist bei uns spürbar. Vom ersten Tag an konnte ich meine eigenen Ideen einbringen und etwas vorantreiben.

Inhouse Beratungen

Frau + Beratung + Industrie = Meins!

Désirée Modic suchte die Kombination von wirtschaftlichen und technologischen Themen – zuerst in ihrem Studium, dann bei der Berufswahl. Ihr Wirtschaftsingenieurstudium führte sie Ende des letzten Jahres zu thyssenkrupp Management Consulting. In ihrem Erfahrungsbericht erzählt die 28-Jährige von einem abwechs­lungsreichen ersten Jahr, in dem auch ihre Leidenschaft für ferne Länder und fremde Kulturen nicht zu kurz kam.

Unternehmenspraxis

BCG

Die weltweit führende strategische Unternehmensberatung hat viel in petto: Mit dem Programm „Individual Career” können Einsteiger schon zu Beginn ihren Karrierepfad selbst mitbestimmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Masterarbeit mit finanzieller Unterstützung zu schreiben oder ein Jahr in einer gemeinnützigen Organisation zu arbeiten. Und das ist nur ein Bruchteil der Möglichkeiten, wie Recruiting-Chef Carsten Baumgärtner im Interview zu berichten weiß.

Consultingpraxis

Niklas Hartmann, Berater bei CTcon Management Consultants, begleitet eine Geschäftseinheit eines global agierenden Logistikkonzerns bei der Umsetzung eines umfassenden Veränderungsprogramms. Warum er sich für den Berufseinstieg in die Unternehmensberatung entschieden hat und welche Erfahrungen er auf seinem aktuellen Projekt sammeln konnte, schildert er in junior//consultant.

Consultingpraxis

Matthias Henzgen ist 25 Jahre – und betreut völlig selbständig Veränderungsprozesse, die das Management eines DAX-30-Unternehmens betreffen. Wie man zu so einer Rolle kommt, sie ausfüllt und wie er die tägliche Arbeit bei seinem Arbeitgeber CTcon erlebt, berichtet er für junior //consultant

Accenture

Daniela Mitterbuchner ist als Accenture-Beraterin im Bereich PLM (Product Lifecycle Management) oft die einzige Frau unter Männern. Für junior//consultant erzählt die Ingenieurin von kleinen Schrauben, großen Maschinen und der Herausforderung, das Rad immer wieder neu zu erfinden.

zeb
BWL meets IT

Auch wenn aktuell aufmerksamkeitstark IT-Experten gesucht werden, ebbt die Nachfrage nach Wirtschaftswissenschaftlern nicht ab – auch in Beratungen, die an digitalen Transformationsprozessen arbeiten. Wenzeslawa Jonkov, Senior Consultant bei zeb, berichtet im Interview über ihre Rolle und den Job.

„Mindset und Skills – ein Transfer in die Wirklichkeit”

In dieser Rubrik stellen sich regelmäßig Vertreter studentischer Unternehmensberatungen vor: Was sie an ihrer ­Arbeit fasziniert, welche Erfahrungen sie machen und was sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen. Diesmal: Mathis Vetter von Consult One

  • Honorare und Tagessätze im Consulting

    Was verdienen Unternehmensberatungen eigentlich? Oder besser gefragt, mit welchem Tagessatz wird ein Berater beim Kunden abgerechnet? Der Bundesverband der Unternehmensberatungen (BDU) ist dieser Frage nachgegangen und hat dazu eine sehr tiefgehende Studie veröffentlicht. Die wichtigsten Ergebnisse stellt junior//consultant an dieser Stelle vor. Mit Update von 2017.

  • Lebenslanges Lernen – auch in der Beratung

    Weiter, immer weiter: Fachliche Entwicklung verhindert Stillstand, erweitert die Persönlichkeit und bereichert so die tägliche…

„Mindset und Skills – ein Transfer in die Wirklichkeit”

In dieser Rubrik stellen sich regelmäßig Vertreter studentischer Unternehmensberatungen vor: Was sie an ihrer ­Arbeit fasziniert, welche Erfahrungen sie machen und was sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen. Diesmal: Mathis Vetter von Consult One

Die Bedeutung von Case-Studies im Recruitingprozess

Ein Praxisbericht von Dr. Nordal Cavadini und Dr. Michael Lierow über die Bedeutung von Case-Studies im Recruitingprozess bei Oliver Wyman im Hinblick auf Young Professionals, Junior Consultants und Consultants

Praktikum

Unternehmenspraxis

Strategy& Ingenieure beim Bau des Eiffelturmes

Senior Consultant Christoph Knoblinger erwarb sich mit seinem Maschinenbaustudium an der TU München und am MIT ein breites technologisches Wissen – um dann wenig später in den Businessanzug zu schlüpfen. Warum dieser Schritt für ihn genau der richtige war und wie seine breite akademische Ausbildung jetzt eine solide Basis für eine spannende Karriere bei den Consultants von Strategy& ist, erklärt er hier.

thyssenkrupp Management Consulting thyssenkrupp Quartier Essen

Thomas Liessem wählte für sein BWL-Studium mit der Uni Mannheim eine der besten Adressen Deutschlands – und für seinen Berufseinstieg mit der thyssenkrupp AG einen der renommiertesten Konzerne des Landes. Das Unternehmen befindet sich, wie viele andere auch, in einem Transformationsprozess, der Consultants wie ihm viele Möglichkeiten bietet. Welche das sind und wohin ihn seine Projektarbeit schon geführt hat, berichtet der Wahl-Düsseldorfer hier.

McKinsey & Company

Für Dr. Thomas Fritz, Personalchef von McKinsey in Deutschland, ist es eine der herausragenden Aufgaben, Digital Talents für die Strategieberatung zu gewinnen. Warum dieser Gruppe eine so herausragende Rolle zukommt, wie man sie für sich gewinnt und warum auch erfahrene Partner den Berufseinsteigern zuhören, erklärt er im Interview.

Strategy& Jens Maluck Strategy& Praktikum

Zwischen Bachelor und Master die Weichen gestellt: Jens Maluck nutzte ein Praktikum bei Strategy&, der Strategieberatung von PwC, um sich ein Bild von der Berufspraxis im Consulting zu machen. Außerdem wollte er das Praktikantenprogramm der Strategieberatung kennenlernen. Im letzten Oktober folgte dann nach dem Master das finale Jobinterview und der Einstieg als „Fulltimer“. junior//consultant unterhielt sich mit dem 26-Jährigen über die Möglichkeiten, die ein Praktikum bieten kann.

Strategy&

Strategy& ist aus dem Zusammenschluss von ehemals Booz & Company und PwC hervorgegangen und hat begonnen, die Beratungslandschaft nachhaltig zu verändern. Welche Visionen und Ziele das Unternehmen hat und welche Mitarbeiter gesucht werden, um diese umzusetzen, hat junior//consultant direkt bei Strategy& in Erfahrung gebracht.