Karrierefragen

Studentische Berater

The next generation: In dieser Rubrik stellen sich regelmäßig Vertreter studentischer Unternehmensberatungen und Berufseinsteiger im Consulting vor: Was sie an ihrer ­Arbeit fasziniert, welche Erfahrungen sie machen und was sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen. Diesmal: Etienne Witte, SAP PP/PLM Consultant


Strategie und Management

Strategized: Mit Strategy& nach Sizilien

Vom 14. bis 16. Juni 2018 veranstaltet Strategy& in Sizilien das Karriere-Event „Strategized“. Unter dem Motto „eruptive thinking“ werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Beratern Unternehmensstrategien erarbeitet und Einblicke in die Arbeit einer Strategieberatung ermöglicht. Wir sprachen im Vorfeld mit Dr. Utz Helmuth, Principal bei Strategy& in Zürich und Schirmherr des Events sowie Elena Daniela Franco, Associate in München, letztes Jahr noch selbst Teilnehmerin und heute fest angestellt, über die Chancen, die das Event bieten kann.

Inhouse Beratungen

Unternehmenspraxis

Consultingpraxis

Im Gespräch mit zwei echten Urgesteinen von DHL Consulting: CEO Sabine Müller und Partner Jana Koch gehören der Inhouse-Beratung des Logistikkonzerns bereits seit vielen Jahren an. Nicolai Haase von junior//consultant unterhielt sich in Bonn mit den beiden Führungskräften über die Karrierepfade bei Deutsche Post DHL und die Besonderheiten des Inhouse-Consultings.

Strategieberatung

Beratung royal: Die Strategieberatung gilt als Königsdisziplin im Consulting. Sie bietet der Unternehmensführung einen unabhängigen und professionellen Blick auf das Unternehmen und sorgt im Idealfall dafür, dass dieses in Zukunft noch besser und profitabler am Markt agieren kann. junior //consultant ermittelte fünf aktuelle Trends und Fakten.

Consultingpraxis
IKOM Consulting Day

Auf dem IKOM Consulting Day können Studierende und Absolventen erste Einblicke in die Consultingbranche bekommen. Dabei geht es nicht nur um Theorie – In kleinen Gruppen werden spannende Fallbeispiele bearbeitet.

  • Hohenheim Consulting Week: Unternehmensberatungen kennenlernen

    Die Hohenheim Consulting Week (HCW) findet 2018 zwischen dem 10. und dem 19. Januar in Stuttgart statt und wird, wie jedes Jahr, von der studentischen Unternehmensberatung Junior Business Team e.V. (JBT) ausgerichtet. Teilnehmer können acht renommierte Unternehmensberatungen treffen und in Workshops ihr Können austesten. 

  • Nachwuchsberater im Profil: Arne Wittmaack von Campus Consult

    In dieser Rubrik stellen sich regelmäßig Vertreter studentischer Unternehmensberatungen vor: Was sie an ihrer ­Arbeit fasziniert, welche Erfahrungen sie machen und was sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen. Diesmal: Arne Wittmaack von Campus Consult

Bewerbung bei BearingPoint

Jan-Nicolai Münch ist seit 2014 bei der internationalen Supply-Chain-Beratung Miebach Consulting und seit einem Jahr stolzer Vater einer Tochter. Für junior //consultant blickt er auf die erste Zeit als Familienvater zurück und erzählt, welche neuen Herausforderungen warten gelöst zu werden – und wie der Arbeitgeber dabei helfen kann.

Praktikum

DB Management Consulting
Einstieg bei DB Management Consulting

Mobilität und Beratung – wer sich an diesen beiden Koordinaten orientiert, kommt an DB MC nicht vorbei. So wie Natalie Edelmann. Nach einem Praktikum bei der Management-Beratung der Deutschen Bahn verschob die 23-Jährige erst einmal den Master und bewarb sich gleich für den Direkteinstieg.

Unternehmenspraxis

Oliver Wyman

Internationalität und starke Erfolgsorientierung – das sind für James Bacos die Eckpfeiler, die im besonderen Maße die Beratungstätigkeit von Oliver Wyman ausmachen. Etwa 100 Hochschulabsolventen sucht das Unternehmen pro Jahr. Im Interview mit Chefredakteur Nicolai Haase erzählt der Senior Partner, worauf sich die Neuen einstellen können – und freuen sollten.

Accenture

Ursprünglich wollte Eleonore Soei-Winkels Hirnforscherin werden – heute ist sie IT-Beraterin bei Accenture. Von ihrer wissenschaftlichen Arbeitsweise profitiert sie nun auch bei den Beratungsprojekten. Das internationale Umfeld, in dem sie hierbei agiert, lässt garantiert genauso wenig Routine aufkommen wie ihr aufregendes Hobby.

DHL Consulting

Die Rotation in die Linie nach einigen Jahren gilt gemeinhin als einer der Hauptgründe als interner Berater einzusteigen. Für Carolin Dickel spielte das aber nur eine untergeordnete Rolle. junior//consultant unterhielt sich mit der 30-Jährigen über das Arbeiten und die Unternehmenskultur in der internen Managementberatung.

Consultingpraxis

Franziska Kolb war ziemlich schnell vom Beruf des Unternehmensberaters überzeugt. Die Abwechslung, die der Job mit sich bringt, gefiel ihr auf Anhieb. Was ihr allerdings zunächst fehlte, war ein professionelles Zuhause. In ihrem Erfahrungsbericht beschreibt die 27-Jährige, wie wichtig es ist, den Arbeitgeber zu finden, der zu einem passt.