Karrierefragen

Studentische Berater

The next generation: In dieser Rubrik stellen sich regelmäßig Vertreter studentischer Unternehmensberatungen und Berufseinsteiger im Consulting vor: Was sie an ihrer ­Arbeit fasziniert, welche Erfahrungen sie machen und was sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen. Diesmal: Etienne Witte, SAP PP/PLM Consultant


Strategieberatung

Und der dritte Platz unter den Managementberatern geht an…?

Der globale Beratungsmarkt wächst und ist in Bewegung, Kräfteverhältnisse verschieben sich. Gleich eine Reihe an Beratungsgesellschaften buhlt um den dritten Platz unter den Top-Managementberatungen. Wer macht das Rennen? Ein Gastbeitrag von Daniel Nerlich von Odgers Berndtson

Inhouse Beratungen

Unternehmenspraxis

BCG

Die weltweit führende strategische Unternehmensberatung hat viel in petto: Mit dem Programm „Individual Career” können Einsteiger schon zu Beginn ihren Karrierepfad selbst mitbestimmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Masterarbeit mit finanzieller Unterstützung zu schreiben oder ein Jahr in einer gemeinnützigen Organisation zu arbeiten. Und das ist nur ein Bruchteil der Möglichkeiten, wie Recruiting-Chef Carsten Baumgärtner im Interview zu berichten weiß.

Consultingpraxis

Franziska Kolb war ziemlich schnell vom Beruf des Unternehmensberaters überzeugt. Die Abwechslung, die der Job mit sich bringt, gefiel ihr auf Anhieb. Was ihr allerdings zunächst fehlte, war ein professionelles Zuhause. In ihrem Erfahrungsbericht beschreibt die 27-Jährige, wie wichtig es ist, den Arbeitgeber zu finden, der zu einem passt.

Consultingpraxis

Im Gespräch mit zwei echten Urgesteinen von DHL Consulting: CEO Sabine Müller und Partner Jana Koch gehören der Inhouse-Beratung des Logistikkonzerns bereits seit vielen Jahren an. Nicolai Haase von junior//consultant unterhielt sich in Bonn mit den beiden Führungskräften über die Karrierepfade bei Deutsche Post DHL und die Besonderheiten des Inhouse-Consultings.

BearingPoint
Das Unternehmen BearingPoint

Jan-Nicolai Münch ist seit 2014 bei der internationalen Supply-Chain-Beratung Miebach Consulting und seit einem Jahr stolzer Vater einer Tochter. Für junior //consultant blickt er auf die erste Zeit als Familienvater zurück und erzählt, welche neuen Herausforderungen warten gelöst zu werden – und wie der Arbeitgeber dabei helfen kann.

BearingPoint
Bewerbung bei BearingPoint

Jan-Nicolai Münch ist seit 2014 bei der internationalen Supply-Chain-Beratung Miebach Consulting und seit einem Jahr stolzer Vater einer Tochter. Für junior //consultant blickt er auf die erste Zeit als Familienvater zurück und erzählt, welche neuen Herausforderungen warten gelöst zu werden – und wie der Arbeitgeber dabei helfen kann.

Praktikum

DB Management Consulting
Einstieg bei DB Management Consulting

Mobilität und Beratung – wer sich an diesen beiden Koordinaten orientiert, kommt an DB MC nicht vorbei. So wie Natalie Edelmann. Nach einem Praktikum bei der Management-Beratung der Deutschen Bahn verschob die 23-Jährige erst einmal den Master und bewarb sich gleich für den Direkteinstieg.

Unternehmenspraxis

Roland Berger

Martin Höft sammelte während seines Studiums erste Praxiserfahrung bei großen internationalen Automobilkonzernen. Nach dem Abschluss seines Wirtschaftsingenieurstudiums hilft er nun in der Automobilindustrie Produkte und Service zu verbessern – als Unternehmensberater bei Roland Berger.

McKinsey & Company

Für Dr. Thomas Fritz, Personalchef von McKinsey in Deutschland, ist es eine der herausragenden Aufgaben, Digital Talents für die Strategieberatung zu gewinnen. Warum dieser Gruppe eine so herausragende Rolle zukommt, wie man sie für sich gewinnt und warum auch erfahrene Partner den Berufseinsteigern zuhören, erklärt er im Interview.

Roland Berger

Anne Schwibinger und Katja Kürbis, Beraterinnen bei Roland Berger, haben sich bei ihrer Wahl des Studiums für sogenannte MINT–Fächer entschieden – Studiengänge, in denen Frauen bis dato noch unterrepräsentiert waren. Was sie dazu bewegt hat und welche positiven Erfahrungen sie während des Studiums und im Beruf gemacht haben, erzählen sie im Folgend