MINT und Beratung

Timo Lessing

Timo Lessing

Naturwissenschaftler im Consulting: Timo Lessing von Bayer Business Consulting

Herr Dr. Lessing, Sie haben Biochemie studiert und arbeiten nun als Consultant. Inwiefern bereitet das Studium auf den Job vor – und was lernt man nicht an der Uni, sondern erst im Job?

Das naturwissenschaftliche Studium und besonders eine Promotion in diesem Bereich bereiten in vielerlei Hinsicht auf den Beruf vor. Drei der Hauptpunkte, die man lernt, sind sicherlich das rasche Durchschauen komplexer Sachverhalte und Zusammenhänge, die Fähigkeit, Problemen strukturiert zu begegnen und sie so zu lösen, sowie die eigenständige Planung eines Projekts oder Teilabschnitte davon.

Eine der Fähigkeiten, die man „on the job“ stetig verbessert, ist die präzise und prägnante Kommunikation für das Managementlevel – „answer first“ ist der Leitsatz. Gib immer zuerst die Antwort auf die Frage – und begründe und erkläre anschließend.

Was hat Sie an der Beratung interessiert?

An der Beratung hat mich schon immer die Kombination aus schnellem Problemlösen und der Reichweite der erzielten Ergebnisse fasziniert. Oft geht es oft um Themen, die eine hohe Dringlichkeit für die verschiedenen Beteiligten haben. Darüber hinaus haben die Entscheidungen, an denen man beratend zur Seite steht, oft einen großen Einfluss auf eine Vielzahl von Beteiligten und auch auf das Unternehmen selbst.

Warum Beratung und nicht Industrie oder Forschung?

Aufgrund meines Hintergrunds als Naturwissenschaftler ist die Kombination von Beratung und Industrie im Inhouse Consulting besonders reizvoll. Man erlernt früh Management-Kompetenzen und befasst sich währenddessen mit den aktuellsten Themen, die eine Relevanz haben für das Interessenfeld, dem man seine bisherige Ausbildung gewidmet hat.

Darüber hinaus bietet die Beratung die Möglichkeit, in kurzer Zeit einen Einblick in verschiedenste Themenbereiche zu bekommen, wofür es in den meisten Linienfunktionen in der Industrie weitaus längerer Zeit bedarf.


Timo Lessing ist seit Juni 2017 Consultant bei Bayer Business Consulting. Er absolvierte Bachelor- und Masterstudium in Biochemie und promovierte in Organischer Chemie. Erste Berufserfahrungen im Consulting sammelte er vor seinem Eintritt bei Bayer Business Consulting bei McKinsey & Company.