Browsing: Internationalität

ECON Gregory Tainter

Gregory Tainter, geboren in Portland (Oregon), promoviert in Cambridge, ist Senior Consultant bei der Management-Beratung des E.ON Konzerns in Essen. Er forschte sieben Jahre lang in Physik- und Chemielaboren über erneuerbare Technologien, bevor er im Oktober letzten Jahres in die Beratung wechselte.

Consultingpraxis Marc Behncke von DHL Consulting

Interkulturelle Qualifikation hat Marc Behncke nicht nur im Studium in Mannheim erworben, sondern auch auf vielen Reisen und längeren Auslandsaufenthalten. 2011 schloss er sich DHL Consulting an und wechselte 2019 nun bereits zum zweiten Mal von der Bonner Zentrale in die USA. Aktuell leitet der mittlerweile 35-Jährige das amerikanische Büro in Miami – und beleuchtet im Interview die Besonderheiten des US-Geschäfts und seines Arbeitgebers.

Bain & Company

Innovative Arbeitszeitmodelle bei Bain & Company: Wie das Unternehmen flexibel Freiheit gewährt. junior //consultant beleuchtet kurz die Möglichkeiten – und zeigt drei Bainies, die sie auf unterschiedliche Weise genutzt haben.

Studentische Berater

Studierende, die einen Blick über den Tellerrand wagen? Das machen wohl alle Mitglieder einer Studentischen Unternehmensberatung. Aber einen noch weiteren Blick über einen noch größeren Tellerrand – den konnten einige Mitglieder von Academy Consult München e.V. durch ein spannendes Projekt im Ausland bekommen, das die Idee der Studentischen Unternehmensberatung auch in davon noch unberührten Ländern verbreiten soll. Ein Gastbeitrag von Gianna von Crailsheim.

BearingPoint

Als Mirijam Wiedenmann vor gut einem Jahr gefragt wurde, ob sie Lust auf ein längeres Auslandsprojekt in Mexiko habe, musste die 29-Jährige nicht lang überlegen. Nach einem Auslandssemester in Chile und einem Praktikum in Spanien war sie bestens präpariert für das spanischsprachige Ausland – und erfüllte sich damit einen seit dem Studium gehegten Traum wie sie in ihrem Erfahrungsbericht erzählt.

Simon-Kucher & Partners

Marlene Mühlbacher reist für Simon-Kucher & Partners durch Mittel- und Südamerika und berät vor Ort ein Unternehmen der Modebranche bei dessen Preisstrategie. In ihrem Erfahrungsbericht erzählt die 31-Jährige, wie es dazu gekommen ist und wieso sie sich immer wieder für einen Job bei Simon-Kucher entscheiden würde.

1 2