Heinrich Heine Consulting e.V. aus Düsseldorf stellt sich vor

Heinrich Heine Consulting e.V.: Die Neuen Wilden aus Düsseldorf Das Team vor dem Rhein

Heinrich Heine Consulting e.V.: Das Team vor dem Rhein

Heinrich Heine Consulting e.V.: Die Neuen Wilden aus Düsseldorf

Heinrich Heine Consulting kann sich rühmen, die erste studentische Unternehmensberatung aus der Rheinmetropole Düsseldorf zu sein. In ihrem Bericht stellen sich die studentischen Consultants ihren Verein vor und beleuchten Vorgehensweisen und Projekte.

Seit 2007 macht der eingetragene Verein sich stark für seine Mitglieder, Studenten aus Düsseldorf und Umgebung als auch seine Partner. Der Namensgeber Christian Johann Heinrich Heine war im 19. Jahrhundert einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten. Sein Lebenswerk hat Deutschland geprägt und seine Gründer zu dem Vereinsnamen inspiriert.

Heinrich Heine Consulting e. V. (HHC) schreibt (bislang) zwar keine Gedichte, ist jedoch ein bedeutender Partner für regionale Unternehmen und Partner. Der Fokus liegt dabei natürlich auf Düsseldorf und NRW. Nichtsdestotrotz wurden aber auch schon Projekte in den Nachbarländern wie den Niederlanden oder der Schweiz realisiert. Studenten lernen hier bereits im jungen Alter Verantwortung zu übernehmen und Projekte zu managen. Darüber hinaus haben sie sogar die Möglichkeiten, sich auf Führungspositionen oder Experten Posten zu bewerben und bereits früh Leadership-Erfahrung zu sammeln. Damit haben sie während ihrer aktiven Zeit aber auch danach einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern.

Die interne Arbeit ist jedoch nicht alles. In externen Projekten lernen Studenten bei HHC, mit Klienten umzugehen und Beratungsprojekte erfolgreich umzusetzen. Hat man sich als Student über die Website beworben und im Bewerbungsprozess bewiesen, wird man zu einem ganz persönlichen Anwärterprojekt eingeladen. Dabei wird ein externes Beratungsprojekt mit Kunden und Betreuern simuliert, um die angehenden Berater auszubilden. Nach erfolgreicher Durchführung und Vorstellung der Ergebnisse werden die Anwärter in den Verein aufgenommen. Dabei sind Studenten aller Disziplinen und Semester willkommen. So kommt der Verein zur Zeit auf: 15 Anwärter, 63 Mitglieder und über 300 Alumni von über 8 verschiedenen Hochschulen.

Plant ein Unternehmen, ein Projekt mit Heinrich Heine Consulting e. V. durchzuführen, wird erst einmal das Kontaktformular auf der Website des Vereins ausgefüllt. Der Verein bespricht dann erste Details mit dem Kunden, sodass das Projekt intern ausgeschrieben werden kann. Auch dann überlässt der Verein nichts dem Zufall. Das Projekt wird intern ausgeschrieben und innerhalb weniger Tage werden interne Bewerbungen von Mitgliedern gesammelt und überprüft. Von diesen werden die passendsten Berater ausgewählt, das Projektteam gebildet und im Anschluss das Projekt gemeinsam mit dem Kunden durchgeführt.


Projektteams haben bereits ganze Businesspläne geschrieben, aber auch IT-Projekte und Digitalisierung spielen eine große Rolle


Doch: Kunden sind vielseitig! Es können Industrieunternehmen sein oder Beratungshäuser, welche sich bei ihren Projekten unterstützen lassen. Durch soziale Organisationen werden auch Pro-Bono Projekte ausgeschrieben. In welchen Bereichen Heinrich Heine Consulting e. V. berät?

Das ist ganz unterschiedlich. Häufig werden Marktanalysen erstellt oder frische Gründer bei diversen Aktivitäten unterstützt. So haben Projektteams bereits ganze Businesspläne geschrieben oder in Teilbereichen unterstützt, wie etwa der Finanzplanung. IT-Projekte und Digitalisierung spielen darüber hinaus eine große Rolle. Für ein Datenmanagement-Projekt wurden Mitglieder beispielsweise in UiPath und der Programmiersprache Python im Rahmen von Workshops ausgebildet, um auch in Zukunft hervorragend auf solche Projekte vorbereitet zu sein.

Um flexibel arbeiten zu können und sich bestmöglich auf jeden Partner einzustellen, verfügt Heinrich Heine Consulting über die Ressorts: Marketing, Finance & Legal, Sales, Qualitäts Management, IT, Human Ressources und Network. So hat auch jedes Mitglied die Möglichkeit, sich in den Bereich einzubringen, wo es Lust draufhat oder sich am liebsten weiterbilden möchte.

Der aktuelle Vorstand von Heinrich Heine Consulting e.V. von links nach rechts: Lucas Meißner - 2. Vorstand (Vorstand für Internes), Tina Kürger - Vorstand für Finanzen und Recht, Felix Mausberg - 1. Vorstand (Vorstand für Externes)

Der aktuelle Vorstand von Heinrich Heine Consulting e.V. von links nach rechts: Lucas Meißner – 2. Vorstand (Vorstand für Internes), Tina Kürger – Vorstand für Finanzen und Recht, Felix Mausberg – 1. Vorstand (Vorstand für Externes)

Es sind allerdings nicht nur Projekte, welche Heinrich Heine Consulting e. V. anbietet. Regelmäßig finden Workshops und Webinare statt, bei welchen Unternehmen die Mitglieder des Vereins schulen und zeitgleich Zugang zu einem umfassenden Mitglieder- und Alumni-Netzwerk erhalten. Daraus ergeben sich häufig Kontakte, welche zur späteren Einstellung von Vereinsmitgliedern oder Teilnehmern führen. Unternehmen sind jedoch nicht gezwungen, den Weg über Projekte oder Workshops zu wählen. Es kann sich auch um eine einfache Stellenausschreibung handeln, welche innerhalb des Vereins vorgenommen wird.

Neben den externen Beratungsleistungen sind sie aber vor allem Studenten, die gerne etwas zusammen unternehmen. Dementsprechend werden auch gemeinsame Vereinsfahrten, Feste oder andere Aktivitäten für die Mitglieder organisiert. Jede Woche findet das (zur Zeit digitale) Vereinstreffen statt, wo Projekte ausgeschrieben, neue Mitglieder vorgestellt und Updates zum Verein gegeben werden. Außerdem finden jede Woche freiwillige Working Sessions zu verschiedenen Themen statt.

Eins haben alle Mitglieder des Vereins gemeinsam: Sie wollen neue Bereiche kennenlernen und zusätzliches Wissen erlangen. HHC ist eine tolle Chance, neben dem Studium und der Arbeit praktische Erfahrungen zu sammeln und sich weiterzubilden! Studenten, welche im Verein mitwirken wollen und Unternehmen, welche sich von Heinrich Heine Consulting e. V. unterstützen lassen wollen, können Fragen an den Vorstand über vorstand@hhc.duesseldorf.de stellen. Außerdem sind weitere Informationen über die Website hhc-duesseldorf.de verfügbar.


Heinrich Heine Consulting e.V.
Heinrich Heine Consulting e. V. ist Düsseldorfs erste studentische Unternehmensberatung, über 60 Mitglieder stark und hat die Vision, innerhalb der nächsten zehn Jahre die Top-5-Prozent der Graduierenden aus Düsseldorf und Umgebung auf ihrem Weg unterstützt zu haben.