Erfahrungsbericht Roland Berger

Roland Berger Start-up-Spirit Strategieberatung

Bei Roland Berger Start-up-Spirit mit Strategieberatung verbinden

Anton Kononov, Consultant im Bereich Digital, über seinen Start bei Roland Berger

Bei Roland Berger Start-up-Spirit mit Strategieberatung verbinden

Strategieberatung und Start-up-Spirit, das klingt zunächst nach einem Widerspruch. Bei Roland Berger gehört es zum Alltag, beide Felder zu vereinen. 2014 bin ich am Berliner Standort im neugegründeten Competence Center Digital eingestiegen. Einer der drei Unternehmenswerte von Roland Berger ist “Entrepreneurship” und dieser wird bei uns gelebt. Unternehmergeist ist bei uns spürbar. Vom ersten Tag an konnte ich meine eigenen Ideen einbringen und etwas vorantreiben.

Start-up-Touren durch Berlin

Gleich nach meinem Einstieg als Junior Consultant stellten meine Kollegen und ich etwas Neues auf die Beine. Wir initiierten so genannte Start-up-Touren. Wir besuchen dabei verschiedene Gründer und ihre Unternehmen in Berlin und tauschen uns mit ihnen aus. Im Bereich Digital geht auch Roland Berger neue Wege und integriert zunehmend die Dynamiken und Denkweisen der “New Economy” in den Berateralltag. Ich bin richtig stolz auf dieses Projekt, denn mittlerweile bieten wir die Touren nicht nur für Kollegen, sondern auch für Kunden und teilweise auch für Studierende an.

Den Weg zu Roland Berger fand ich durch ein Praktikum, das ich während meines Studiums an der WHU in Vallendar absolvierte. So konnte ich schon vor meinem Festeinstieg mein späteres Projektteam, meinen Mentor und die meisten Kollegen des Berliner Standortes kennenlernen.

Vom ersten Arbeitstag an im Projekt

Mein erster Arbeitstag begann gleich bei einem Kunden. In den darauffolgenden Monaten entwarf ich zusammen mit zwei Kollegen eine umfassende Digitalisierungslösung für einen der größten europäischen Flughäfen. Besonders gut gefiel mir dabei, dass ich sofort sehr selbstständig arbeiten konnte und mit dem Digital-Marketing-Manager auf der Kundenseite eng kooperierte. Ich war beeindruckt, wie viel Vertrauen und Verantwortung mir gleich zu Beginn meiner Karriere übertragen wurde. In Zukunft kann ich mir gut vorstellen, das Thema Digital bei Roland Berger weiter zu begleiten und meine in der Beratung gewonnenen Erfahrungen später in einer eigenen Gründung einzubringen.


Anton Kononov, Consultant im Bereich Digital

Autor: Anton Kononov, Consultant im Bereich Digital