Chief Talent Officer Stephan A. Butscher von Simon-Kucher & Partners im Interview

Chief Talent Officer Stephan A. Butscher von Simon-Kucher & Partners im Interview

„Wir streichen keine Stellen, sondern verfolgen einen positiven Ansatz!“

Stephan A. Butscher ist seit 22 Jahren im Unternehmen Simon-Kucher & Partners

Simon-Kucher & Partners gilt als weltweit führende Preisberatung. Das global operierende Unternehmen ist neben Pricing auf die Bereiche Strategie, Marketing und Vertrieb spezialisiert. Dieser konstruktive Ansatz schließt explizit Kostensenkungs- oder Umstrukturierungsprojekte aus, wie Stephan A. Butscher betont. Der Chief Talent Officer, der seit 22 Jahren im Unternehmen ist, verrät außerdem, für welche Absolventen die Tür immer offen steht.

Was genau sind die Beratungsfelder von Simon-Kucher & Partners?

Wir fokussieren uns auf TopLine Power®. Das heißt, wir helfen unseren Kunden durch Verbesserungen in den Bereichen Strategie, Pricing, Vertrieb oder Marketing auf der Umsatzseite profitabel zu wachsen. Was wir explizit nicht machen, sind Kostensenkungs- oder Umstrukturierungsprojekte.

Mit Simon-Kucher & Partners kommen der höhere Umsatz und der Erfolg?

Genau – und wir verfolgen dabei einen positiven, konstruktiven Ansatz. Wir streichen keine Stellen oder schließen Fabriken, sondern schauen uns den Markt an, die Produkte, die Kunden, die Vertriebskanäle und optimieren auf dieser Seite.


Wir streichen keine Stellen, sondern verfolgen einen positiven Ansatz!

Stephan A. Butscher, Simon-Kucher & Partners


Simon-Kucher & Partners galten auch immer als ausgefuchste Preisexperten.

Das ist richtig. Wir sind weltweit die führende Beratung im Feld Pricing oder der Pricing-Strategie. Allerdings haben wir unseren Fokus erweitert, dieser liegt neben Pricing auch auf Vertrieb und Marketing-Strategie, ohne dass wir unsere Führungsposition im Bereich Pricing verloren haben.

Welche Fachbereiche und Studiengänge passen am besten in Ihre Mitarbeiterstruktur?

Der Fokus liegt auf Studiengängen, in denen das Wort „Wirtschaft“ oder „Management“ vorkommt. Das schließt die Wirtschaftsingenieure, Wirtschafts­chemiker und viele andere ein. Darüber hinaus kommen auch Naturwissenschaftler wie Physiker, Chemiker und auch Mediziner zu uns, die speziell in unserer Life Science Division beginnen. Somit ist unser Studiengangsprofil sehr breit.

Wenn man sich bei Ihnen bewirbt, wie lange dauert es, bis man eine Reaktion auf die Bewerbung bekommt?

Wir reagieren auf die Bewerbung innerhalb von 48 Stunden. Der Prozess bis zu einem Interview hängt von der Verfügbarkeit beider Seiten ab. Nach dem Interview bekommen die Bewerber auch innerhalb von 48 Stunden eine konkrete Antwort.
Wir bleiben auch eng mit unseren Praktikanten in Kontakt. Nach dem Studienabschluss sprechen wir aktiv diejenigen an, die wir als Berater einstellen wollen und unterbreiten ihnen ein entsprechendes Angebot.


Stephan A. Butscher
Der 48-jährige Chief Talent Officer bei Simon-Kucher & Partners
studierte in Bielefeld und Mainz BWL und ist für Training &
Development und Recruiting zuständig.