Drei Fragen an Dr. Michael Lierow, Recruiting Partner bei Oliver Wyman

Dr. Michael Lierow ist Recruiting Partner bei Oliver Wyman

Dr. Michael Lierow ist Recruiting Partner bei Oliver Wyman

Ob Senior oder junger Berater – bei Oliver Wyman konzentrieren sich die Consultants konsequent auf einzelne Branchen und funktionelle Bereiche. Das bringt Expertise und am Ende maßgeschneiderte Lösungen. Dr. Michael Lierow, Recruiting Partner bei Oliver Wyman, umreißt das Anforderungsprofil für neue Mitarbeiter und beleuchtet die Unternehmenskultur des Beratungshauses.

Wen sucht Oliver Wyman? 
Die Herausforderungen unserer Kunden werden immer vielfältiger, die Probleme komplexer. Daher ist die Fachrichtung eines Bewerbers zunächst Nebensache. Unterschiedliche Perspektiven sind für uns der Schlüssel zu neuen Ideen. Wichtig ist für uns der richtige Mix. Bei Oliver Wyman begegnen sich Menschen mit unterschiedlichstem Hintergrund, die ständig voneinander lernen. Gemeinsam gestalten sie das Unternehmen und geben ihr Wissen an andere weiter.
Welche Rolle spielt Work-Life-Balance?
Es gibt natürlich Zeiten, in denen mehr zu tun ist, und dann wiederum ruhigere Phasen, in denen sich die Mitarbeiter auch kurzfristig frei nehmen können. Uns ist wichtig, dass Privatleben und Arbeit in Balance bleiben. Daher bieten wir viele verschiedene Angebote, um die Arbeit mit persönlichen Interessen zu vereinen. Zu den beliebtes­ten Angeboten gehört das „Additional Time Off”-Programm, das allen Mitarbeitern ermöglicht, zusätzlich zum Jahresurlaub bis zu 20 weitere Arbeitstage im Jahr dazu zu kaufen. Für Berater sehr attraktiv ist außerdem das „Internal Rotation”-Programm. Hier kann für eine bestimmte Zeit in eine interne Rolle gewechselt werden.
Was ist das besondere an Oliver Wyman?
Egal in welchem Land der Welt man in ein Oliver Wyman Büro geht, man spürt es sofort: die Energie, die von Menschen ausgeht, die sinnvolle Arbeit leisten und ein Ziel vor Augen haben. Hier wird man nicht in Schema gepresst, wir haben keine starren Hierarchien. Gute Ideen setzen sich durch, und jeder kann sich einbringen. Wir sind davon überzeugt, dass der richtige Weg zum Erfolg darin besteht, eine Kultur zu schaffen, in der sich alle Kolleginnen und Kollegen integriert und am richtigen Platz fühlen. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen das Gefühl haben, dass sie bei der Arbeit ganz sie selbst sein dürfen. Für uns steht daher unsere Kultur der Vielfalt und Integration im Mittelpunkt – sei es die Vielfalt der ethnischen und sozialen Hintergründe, der Erfahrungen oder der Denkweisen. Den Spirit von Oliver Wyman findet man bei keinem anderen Unternehmen.