„Mir gefällt die Herausforderung, etwas Neues zu schaffen!”

Volkan Ulusoy, Consultant enowa AG

Volkan Ulusoy, Consultant enowa AG

Volkan Ulusoy ist seit Anfang 2018 Consultant bei der enowa AG und berät Kunden bei innovativen Architektur-, Infrastruktur- und Implementierungslösungen. Sein Studium der Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt Enterprise Modelling und Kommunikationsnetze hat er an der Universität Duisburg-Essen erfolgreich absolviert.

Was waren deine Aufgaben bei der Entwicklung des ConnectedLab?

Am Anfang stand erst einmal die Herausforderung im Raum, wie man einen solchen IoT-Prototypen überhaupt aufsetzt. Im Team haben wir uns alle zusammengesetzt, mit Ideen gespielt und getüftelt. Ich habe dabei meine Ideen miteinbringen können und war ein aktives Mitglied des Projektteams. Als es dann an die Umsetzung ging, habe ich unter anderem an der Implementierung gearbeitet.

Was hat dir an der Arbeit am ConnectedLab besonders gefallen?

Das Resultat! Das ConnectedLab ist etwas ganz Neues, eine Anwendung, die es so in der Art noch nicht gegeben hat und die wir gemeinsam entwickelt haben. Auf dem Weg dorthin war die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Trendtechnologien besonders spannend. Es war eine Herausforderung, aber genau das hat es so besonders für mich gemacht.

Welche Erkenntnisse nimmst du für dich und deine Arbeit bei der enowa AG mit?

Die Vielfältigkeit von Lösungen in der heutigen Zeit ist stark ausgeprägt. Umso wichtiger ist die Wahl der Technologien für kundenspezifische Anforderungen.

Es gibt mittlerweile sehr viele verschiedene Ansätze, und die Herausforderung besteht darin, die geeignete und passende Technologie für den konkreten Anwendungsfall auszuarbeiten. Das macht die Arbeit bei der enowa AG so abwechslungsreich und spannend für mich!