Claas Leseberg: “Bei uns ist man ab dem ersten Projekt in direkter Kundeninteraktion”

Claas Leseberg

Claas Leseberg

Im Interview mit Claas Leseberg von Volkswagen Consulting

junior //consultant im Gespräch mit Claas Leseberg, Associate Principal bei Volkswagen Consulting, über Praktika, Bewerbung und Anforderungsprofile

Was muss ein Bewerber mitbringen, um zu überzeugen?

Ein Bewerber sollte neben seiner fachlichen Qualifikation vor allem durch seine Persönlichkeit überzeugen. Eigenschaften wie Teamgeist und Humor sind genauso wichtig wie Engagement, Belastbarkeit und Begeisterungsfähigkeit.

Welche Qualifikationen müssen Bewerber heute mitbringen, um in der Consultingbranche zu bestehen?

Wir suchen Bewerber mit sehr guten akademischen Leistungen sowie praktischen Erfahrungen im Beratungs- und/oder Mobilitätsumfeld. Wichtig sind uns zudem hervorragende analytische Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Kreativität. Bei uns ist man ab dem ersten Projekt in direkter Kundeninteraktion. Die Fähigkeit, zielgerichtet zu kommunizieren, ist deshalb ebenfalls gefragt.

Bieten Sie Praktika an? Und wie laufen diese ab?

Ja, wir bieten ganzjährig Praktika an. Als Visiting Consultant arbeitet man unmittelbar an wichtigen Projekten unserer Kunden mit und hat dabei die Chance, überschaubare Arbeitspakete allein erfolgreich zu bearbeiten und den Kunden zu präsentieren. Idealerweise erreicht uns die Bewerbung für ein Praktikum drei Monate vor dem geplanten Start.

Inwieweit kann ich mich auf Job-Interviews vorbereiten?

Eine Vorbereitung auf den Auswahltag ist in jedem Fall ratsam. Neben dem Aneignen von aktuellem Wissen zum Volkswagen Konzern sollte man sich gut auf die Bearbeitung von Fallstudien vorbereiten. Hilfreich ist zudem, ein gutes Verständnis vom Berufsbild des Beraters zu haben. Darüber hinaus sollte man sich bewusst sein, was einen selbst besonders positiv für die Stelle als Berater bei Volkswagen Consulting qualifiziert.

Welchen Tipp haben Sie noch für künftige Bewerber?

Seien Sie am Auswahltag unbedingt authentisch. Spielen Sie also keine Rolle, weil Sie meinen, dass dies eventuell Ihre Chancen erhöht.

Warum haben Sie sich selbst für das Unternehmen entschieden?

Es gibt wohl kaum eine Branche, die so spannend ist wie die Automobilbranche. Als Berater bei Volkswagen Consulting erlebe ich den aktuellen Wandel hautnah. Wir greifen die Themen auf, die Industrie und Menschen bewegen: digitale Vernetzung, Elektrifizierung, autonomes Fahren sowie Umwelt- und Klimaschutz. Gleichzeitig baue ich mir über meine Projekte ein exzellentes Netzwerk im Volkswagen Konzern auf und schaffe mir so die idealen Voraussetzungen für den nächsten Schritt.