FAQ Praktikum – Häufige Fragen zum Praktikum bei DB MC

Copyright: Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben

Copyright: Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben

Hinweis vorab: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Antworten, die Sie vor Ihrer Bewerbung interessieren könnten

1. Wie viele Praktikumsplätze vergibt DB Management Consulting jährlich?

Pro Jahr vergeben wir ca. 60 bis 80 Praktikumsplätze.

2. Wie lange sollte ein Praktikum bei DB MC dauern?

Ein Praktikum muss mindestens 3 Monate, idealerweise mehr als 3 Monate und maximal 6 Monate dauern. Je länger Sie bei uns bleiben, desto tiefere Einblicke können wir Ihnen bieten und umso steiler ist Ihre Lernkurve.

3. Gibt es Bewerbungsfristen?

Sie können sich ganzjährig bei uns bewerben, spätestens jedoch 3 Monate vor dem geplanten Start des Praktikums. Der Start ist immer zu Beginn oder zu Mitte eines Monats möglich.

4. Was sollte ich studieren, um einen Praktikumsplatz bei DB MC zu erhalten?

Das Team von DB MC ist sehr vielseitig, was sich auch in den Abschlüssen der verschiedenen Studiengänge der Berater widerspiegelt. Neben klassischen Studiengängen – wie Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen – sind natürlich auch Studierende aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik herzlich willkommen.

5. Benötige ich Vorerfahrung für ein Praktikum bei DB MC?

Idealerweise bringen Sie erste Praxiserfahrung aus einer studentischen Unternehmensberatung oder Praktika bei Managementberatungen mit. Sollten Sie keine praktischen Erfahrungen haben, werden wir Ihre Bewerbung selbstverständlich dennoch im Bewerbungsprozess berücksichtigen.

6. Wie viel Vorerfahrung benötige ich für das Praktikum?

Wir legen nicht im Vorwege fest, wie viel Vorerfahrung in Wochen oder Monaten für ein Praktikum bei uns erforderlich sind. Weitere Informationen zur Vorerfahrung finden Sie unter Frage 5.

7. Benötige ich einen bestimmten Notendurchschnitt?

Einen bestimmten Notendurchschnitt fordern wir nicht, jedoch sollten Sie überdurchschnittlich gute Leistungen mitbringen, um ein Praktikum bei DB Management Consulting zu absolvieren.

8. Welche weiteren persönlichen Fähigkeiten sollte ich mitbringen?

Wir suchen Persönlichkeiten, die wie wir einen partnerschaftlichen und respektvollen Umgang schätzen, Neugierde auf Neues haben, eine hohe Leistungsbereitschaft mitbringen und sich für Mobilitäts- und Logistiktrends begeistern.

9. Muss ich für das Praktikum immatrikuliert sein?

Nein, eine Immatrikulation ist nicht notwendig. Deshalb können Sie das Praktikum auch zwischen dem Bachelor- und Masterstudium absolvieren. Wir legen wir jedoch Wert darauf, dass das Praktikum innerhalb eines Jahres nach Abschluss Ihres Studiums beendet ist.

10. Kann ich mich nach meinem Studium für ein Praktikum bewerben?

Wir bieten vornehmlich Praktika zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase an. Seit 2004 möchten wir als Fair Company Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung anbieten. Auch wenn Praktikanten in unsere tägliche Projektarbeit eingebunden sind und feste Aufgaben übernehmen, ersetzen sie keine festangestellten Mitarbeiter.

Möchten Sie als Hochschulabsolvent nach Ihrem Abschluss ein Praktikum bei uns absolvieren, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Das Abschlussdatum Ihrer Master- oder Diplomarbeit sollte nicht länger als ein Jahr zurückliegen
  • Das Praktikum darf höchstens das zweite Praktikum nach Ihrem Studienabschluss sein
  • Die Inhalte des Praktikums sollten Ihnen unmittelbar für Ihren späteren Beruf nützlich sein und Ihren Jobeinstieg erleichtern.

11. Kann ich meine Bachelor- bzw. Masterarbeit bei DB MC verfassen?

Leider können wir aufgrund der Projektarbeit keine adäquate Betreuung während einer Abschlussarbeit gewährleisten. Deshalb ist es nicht möglich, eine Abschlussarbeit bei DB Management Consulting zu verfassen.

12. An welchen Standorten werden Praktika angeboten? 

Als vollwertiges Teammitglied sind Sie während Ihres Praktikums – wie alle Projektmitglieder – von Montag bis Donnerstag vor Ort beim Kunden eingesetzt und arbeiten am Freitag im Home-Office. Ein Großteil unserer Projekte findet in Frankfurt, Essen, Mainz oder Berlin statt. Ihren konkreten Projektstandort teilen wir Ihnen in der Regel etwa 14 Tage vor Ihrem Start mit.

13. Muss ich für das Praktikum umziehen?

Nein. Sie reisen am Montagmorgen zum Projektstandort und am Donnerstagnachmittag wieder zurück. Während dieser Zeit werden Sie in einem Hotel untergebracht. Sie haben demnach die freie Wohnortwahl innerhalb Deutschlands. Freitags arbeiten Sie – wie ein Großteil unserer Berater – von Zuhause aus. Sämtliche Reisekosten werden Ihnen erstattet.

14. In welchen Projekten werde ich eingesetzt? 

Unsere Projekte erstrecken sich über alle Konzernbereiche und Geschäftsfelder – von der Konzernleitung über die Ressorts Personenverkehr, Transport & Logistik und Infrastruktur.

Themen in Ihrem Praktikum können zum Beispiel sein:

  • Wie sieht der Bahnhof der Zukunft aus?
  • Wie kaufen Geschäftsreisende, Familien oder Reisegruppen morgen ihre Fahrkarten?
  • Welche Einsparpotentiale gibt es in der Instandhaltung – und wie können wir sie realisieren?
  • Wie können Güterwagenverkehre in ganz Europa aus einer Hand gesteuert werden?
  • Wie können wir die Kundenzufriedenheit im Europäischen Schienengüterverkehr verbessern?

15. Wie lange dauert ein Projekt?

Ein Projekt dauert in der Regel 6 bis 12 Monate. Üblicherweise werden Sie während Ihres Praktikums auf einem Projekt eingesetzt. Je länger Ihr Praktikum geht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein weiteres Projekt kennenlernen.

16. Kann ich auf mein Projekt oder Projektstandort Einfluss nehmen?

Gerne nehmen wir Ihre Wünsche hinsichtlich der Projektthemen und des Standortes entgegennehmen. Wir können Ihnen jedoch nicht garantieren, dass Sie entsprechend Ihrer Wünsche eingesetzt werden, da dies von der Projekt- und Personaleinsatzplanung abhängt.


Fragen und Antworten zum Bewerbungsprozess

1. Wie kann ich mich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich Online vorzugsweise über das DB Karriereportal – Praktikum bei DB Management Consulting.

2. Welche Unterlagen sollte meine Bewerbung beinhalten?

Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Folgendes beinhalten:

  • Ein kurzes Motivationsschreiben, in welchem die folgenden drei Fragen beantwortet werden:
    ◦ Was fasziniert/interessiert mich an der DB?
    ◦ Was erwarte ich von einem Praktikum bei DB Management Consulting?
    ◦ Mit welchem außergewöhnlichen Talent kann ich den Projektalltag bei DB Management Consulting  bereichern?
  • einen Lebenslauf
  • Kopien/Scans Ihrer Studienzeugnisse bzw. ein aktueller Nachweis Ihrer Studienleistungen
  • Praktikums-/Arbeitszeugnisse
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses

Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument zusammen. Die Dateigröße sollte 7 MB nicht überschreiten.

3. In welcher Sprache sollte die Bewerbung verfasst sein?

Deutsch ist in unserem Projektalltag die wichtigste Sprache (in Wort und Schrift) und verhandlungssichere Deutschkenntnisse Voraussetzung für einen Einstieg bei uns. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten Ihre Bewerbung auf Deutsch zu verfassen.

4. Wie verläuft der Bewerbungsprozess?

Nachdem Sie Ihre Bewerbung über das Karriereportal eingereicht haben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. In der Regel geben wir Ihnen nach maximal 14 Tagen ein Feedback zu Ihrer Bewerbung.

Sofern Ihre Bewerbung uns überzeugt hat, laden wir Sie zeitnah zu einem 1,5 stündigen Vorstellungsgespräch an einem unserer Projektstandorte ein. Selbstverständlich übernehmen wir die Kosten Ihrer An- und Abreise dafür. In Ausnahmefällen bspw. während eines Auslandssemesters/-praktikums vereinbaren wir ein Videointerview mit Ihnen.

Nutzen Sie die Chance uns im persönlichen Gespräch von Ihrem Profil zu überzeugen! Ihre analytischen Fähigkeiten können Sie beim Lösen einer kleinen Case Study beweisen. Außerdem erhalten Sie einen ausführlichen Einblick in unsere Kultur und unsere Projekte. Schließlich müssen auch Sie entscheiden, ob wir zu Ihnen passen.

5. Wann erhalte ich Feedback zum Vorstellungsgespräch?

In der Regel erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung zu Ihrem Vorstellungsgespräch von uns. Bei einem positiven Feedback aus dem Vorstellungsgespräch geben wir Ihnen entweder sofort und nach wenigen Tagen die Zusage für das Praktikum.

6. Wie kann ich mich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Zur Vorbereitung Ihres Vorstellungsgesprächs informieren Sie gerne über uns und unsere Leistungen und Projekte auf unserer Homepage. Bestandteil Ihres Vorstellungsgesprächs wird zudem eine Case Study zu einem DB MC relevanten Thema, wie der Mobilität von morgen oder Digitalisierung bei der Bahn, sein.


Fragen und Antworten zum Praktikum

1. Onboarding / Wie verläuft der erste Tag?

An Ihrem ersten Tag laden wir Sie zusammen mit weiteren DB MC Neueinsteigern in unsere Büros in Frankfurt am Main ein. Hier erhalten Sie die technische Ausstattung, erfahren alles Wissenswerte rund um die Arbeit und Ihr Praktikum bei DB MC und knüpfen erste Kontakte zu Kollegen. Wir bereiten Sie außerdem mit einer Excel- und PowerPoint Schulung optimal auf Ihren Einsatz vor. Im Anschluss reisen Sie zu Ihrem ersten Projekt und lernen das Team kennen.

2. Was sind meine Aufgaben als Praktikant?

Kein Praktikum ist wie das andere. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, alle Facetten des Berateralltags kennen zu lernen. Wir geben Ihnen so viel Verantwortung wie Sie tragen können. Sie werden Analysen erstellen, Workshops organisieren, Interviews führen, und nachdem Sie Ihr Können unter Beweis gestellt haben, ein eigenes Arbeitspaket verantworten.

3. Wie wird das Praktikum vergütet?

Sofern Sie ein Pflichtpraktikum absolvieren oder Ihr Praktikum nicht länger als 3 Monate dauert, erfolgt die Vergütung entsprechend der Konzernregelungen. Dauert Ihr Praktikum länger als 3 Monate und handelt sich um ein freiwilliges Praktikum, erhalten Sie den gesetzlichen Mindestlohn.

4. Wie fördert DB MC meine fachliche und persönliche Weiterentwicklung als Praktikant?

Wir leben eine ausgeprägte, konstruktive Feedbackkultur, von der auch Sie profitierten. Darüber hinaus stellen wir Ihnen einen Mentor zur Seite, der Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung steht, Ihre Fragen zur Weiterentwicklung und Karriereplanung beantwortet und seine Erfahrungen mit Ihnen teilt. Selbstverständlich nehmen Sie an Meetings und Jour Fixen der Abteilung teil und erleben DB MC hautnah in verschiedenen Arbeitsphasen.

5. Wie wird meine Leistung als Praktikant evaluiert?

Neben dem direkten und regelmäßigen Feedback aus Ihrem Projektteam erhalten Sie im Rahmen eines Abschlussgesprächs zum Ende Ihres Praktikums ein umfangreiches Feedback von Ihrem Projektleiter.

6. Wie sind meine Einstiegschancen nach dem Praktikum?

Ihre Einstiegschancen nach einem erfolgreichen Praktikum bei DB MC sind sehr gut. Praktikanten mit herausragenden Leistungen können bei vorhandenen Vakanzen direkt in den Bewerbungsprozess einsteigen oder werden in unser Programm Talents@DB Management Consulting aufgenommen und erhalten noch während ihres Studiums Einladungen zu Webinaren oder persönlichen Get-together mit unserem Team. Bei Interesse an einem Festeinstieg als Analyst gehen diese Talente nach Abschluss des Masterstudiums mit einem „Heimvorteil“ in den verkürzten Auswahlprozess.

7. Erhalte ich als Praktikant auch bei privaten Fahrten günstigere Bahntickets?

Ja, Sie haben die Möglichkeit, Vergünstigungen über den DB Reisemarkt in Anspruch zu nehmen. Diese gelten für Bahnfahrten, Urlaubsreisen und Freizeitangebote.