Großes bewegen, Ansprüche verbinden und an Neuem wachsen

Dr. Carsten Baumgärtner, Senior Partner Boston Consulting Group (BCG) Beratung Recruiting

Dr. Carsten Baumgärtner, Senior Partner bei der Boston Consulting Group (BCG)

Interview: Dr. Carsten Baumgärtner ist Senior Partner bei der Boston Consulting Group (BCG) und zusätzlich zu seiner Beratungstätigkeit für das Recruiting verantwortlich.

Die weltweit führende strategische Unternehmensberatung hat viel in petto: Mit dem Programm „Individual Career” können Einsteiger schon zu Beginn ihren Karrierepfad selbst mitbestimmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Masterarbeit mit finanzieller Unterstützung zu schreiben oder ein Jahr in einer gemeinnützigen Organisation zu arbeiten. Und das ist nur ein Bruchteil der Möglichkeiten, wie Recruiting-Chef Carsten Baumgärtner im Interview zu berichten weiß.

Herr Baumgärtner, wie sind Sie 1999 zu BCG gekommen und zum Senior Partner geworden?

Nach dem BWL-Studium bin ich als Associate eingestiegen und am ersten Tag direkt nach Frankfurt geflogen. Dort habe ich meinen Rechner in die Hand gedrückt bekommen und sofort ging es los: Mein erstes Kundenprojekt, mein erstes Team! Das ist jetzt 16 Jahre her. Viele Kollegen sind zu guten Freunden geworden und mein gesamtes BCG-Netzwerk ist eine Schatztruhe.

Was raten Sie Interessierten? Wen sucht BCG?

Mein Weg zu BCG ist einer von vielen: Der Einstieg kann ganz unterschiedlich sein. Wir wollen ja Vielfalt! Wir wollen vom Bachelor bis zum Doktoranden Top-Talente einstellen – auch fächerübergreifend vom Psychologen bis zum Juristen, Informatiker oder Ingenieur. 50 Prozent unserer Berater sind eben auch ganz bewusst keine Wirtschaftswissenschaftler. Wer mehr erfahren will: Wir stellen 2016 mehr als 250 neue Berater ein, bieten rund 100 Praktikumsplätze an und ganz viele Events, auf denen man uns kennenlernen kann.


Im Programm „Individual Career” können sich Junior Consultants für drei Schwerpunkte entscheiden

Dr. Carsten Baumgärtner, Senior Partner bei der Boston Consulting Group (BCG)


Was bieten Sie Ihren Beratern an?

Für Einsteiger haben wir unser noch recht neues Programm „Individual Career”. Damit können sich unsere Nachwuchsberater für drei Schwerpunkte entscheiden, auf die sie in den ersten zwei Jahren einen besonderen Fokus legen möchten: Vielfalt von Projekten, Spezialisierung auf bestimmte Branchen oder möglichst internationale Projekte. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei uns Master- oder Doktorarbeit mit finanzieller Unterstützung zu schreiben. Wir haben ein „Social Secondment”, um ein Jahr in einer gemeinnützigen Organisation zu arbeiten und entwickeln ein „Client Secondment”, beim dem man Erfahrungen in direkter Anstellung beim Kunden sammeln kann.