Hohenheim Consulting Week: Unternehmensberatungen kennenlernen

Hohenheim Consulting Week

Konzentriertes Arbeiten auf der Hohenheim Consulting Week

Sieben Tage und sieben Unternehmensberatungen: Den Berateralltag sieben Mal hautnah erleben

Die Hohenheim Consulting Week (HCW) findet 2018 zwischen dem 11. und dem 19. Januar in Stuttgart statt und wird, wie jedes Jahr, von der studentischen Unternehmensberatung Junior Business Team e.V. (JBT) ausgerichtet. Teilnehmer können sieben renommierte Unternehmensberatungen treffen und in Workshops ihr Können austesten. 

Die Hohenheim Consulting Week ist ein exklusives Recruiting-Event für Studierende und Doktoranden mit Interesse an der Beratungsbranche. Die Veranstaltung wird seit 1999 jährlich vom Junior Business Team, einer der führenden studentischen Unternehmensberatungen im süddeutschen Raum, organisiert und durchgeführt.

An sieben Tagen im Januar bietet täglich eine von sieben international renommierten Unternehmensberatungen eine spannende Case Study in einem ganztägigen Workshop an: Horvárth & Partners, Deloitte, Accenture, Roland Berger, KPMG, PWC und BearingPoint werden vor Ort sein.

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in den Berateralltag und können ihre analytischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Neben der aktiven Zusammenarbeit mit erfahrenen Beratern, ermöglicht die Hohenheim Consulting Week besondere Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen und sich bei einem gemeinsamen Abendessen in zwangloser Atmosphäre kennenzulernen. Den Rahmen für diese Veranstaltung bietet das fünf Sterne Hotel Le Méridien im Herzen Stuttgarts.

Die Hohenheim Consulting Week zwischen dem 11. und dem 19. Januar 2018 ist ein Event für alle, die herausfinden möchten, ob ihnen die Beratung liegt und wie ein Unternehmensberater arbeitet. Ganz nebenbei können die Teilnehmer dabei schon erste wichtige Kontakte in der Consulting-Branche knüpfen.

Die Bewerbung für einen oder mehrere Workshops ist bis Anfang Dezember möglich unter www.consulting-week.de.


Vier Fragen an Nicole Gladilov vom Junior Business Team

Nicole Gladilov, Junior Business Team

Nicole Gladilov, Junior Business Team

Wie lang bist du schon beim Ausrichter der Hohenheim Consulting Week, dem Junior Business Team?
Ich bin jetzt ein Jahr im im Junior Business Team (JBT). Jeder neu aufgenommene Student betreut bei uns zunächst ein internes Projekt, bevor er oder sie als vollwertiges Mitglied auch an externen Projekten mitarbeiten darf. Mein Aufnahmeprojekt ist die Hohenheim Consulting Week (HCW).

Was ist deine Aufgabe bei der HCW?
Ich bin für das gesamte Thema Sponsoring zuständig, dazu gehört der Kontaktaufbau und –pflege sowie die Erstellung eines Sponsorenkatalogs. Des Weiteren bin ich bei der Planung der Promo-Tour beteiligt. Dabei wird ein vom Team erstellter Kurzspot in verschiedenen Universitäten und Hochschulen abgespielt, um uns den High-Potentials vorzustellen. Teil unseres Marketingkonzepts ist zudem die Akquise über unseren neuen Instagram-Account (@consultingweek).

Was erwartet die Teilnehmer der kommenden HCW?
Die HCW bietet interessierten Studierenden die Möglichkeit, den Berateralltag innerhalb einer Woche hautnah kennenzulernen und sich bei potenziellen Arbeitgebern vorzustellen. Gleichzeitig lernen die Unternehmensberatungen ihre Kandidaten persönlich kennen.

Täglich findet ein Workshop einer Beratung im Le Méridien statt. Dabei werden verschiedene Case Studies behandelt und bearbeitet. Abschließend folgt ein gemeinsames Abendessen mit den Workshop-Teilnehmern und den Beratungen in ausgewählten Restaurants.

Welche Projekte bearbeitet das JBT normalerweise?
Wir beraten mittelständische Unternehmen in den Bereichen Marketing & Sales, Process & Organisation, Research & Implications und Human Resources. Dabei bieten wir unseren Kunden kreative, individuelle und innovative Lösungen mit unmittelbarer Nähe zur Wissenschaft.