consAltona: Nordisch by nature

consAltona e.V. zeichnet sich durch ein engagiertes und motiviertes Team von Studenten aus.

Gelehrte Theorien aus Vorlesungen in praktischen Projekten umzusetzen – aus dieser Motivation heraus entstand 2015 die studentische Unternehmensberatung consAltona e.V. Trotz der kurzen Zeit wurde schon erfolgreiche Projektarbeit geleistet, wobei die Nachwuchsconsultants ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Marketing, CRM und Prozessoptimierung sehen.

2015 am Campus der Business and Information Technology School Hamburg in Altona gegründet, besteht die studentische Unternehmensberatung derzeit aus über 18 aktiven Mitgliedern. consAltona entstand aus der Initiative von Sarah Bonnekamp und Björn Günther, welche zuvor in ihrem Bachelorstudium Erfahrungen in anderen studentischen Unternehmensberatungen sammeln konnten. In diesem Rahmen wurden bereits Projekte mit der SMP AG und der RWE Vertrieb AG absolviert. Aus diesen Erfahrungen wuchs die Idee im Masterstudium eine eigene studentische Unternehmensberatung zu gründen.

Die Möglichkeiten, die eine studentische Unternehmensberatung mit sich bringt, wollten sie gerne an der BiTS in Hamburg anderen Studenten ermöglichen. Die persönliche Entwicklung und die Praxiserfahrung schon während des Studiums zu sammeln in Hinblick auf das spätere Berufsleben steht dabei im Fokus.

Gesagt, getan: Aus der Anfangsidee wurde nach der Gründung eines eingetragenen Vereins Mitte 2015 Realität. Seither wächst die studentische Unternehmensberatung in Hamburg Altona und gewinnt jedes Semester neue interessierte und motivierte Bachelor- und Masterstudenten der Business and Information Technology School Hamburg. Seit Gründung des Vereins stehen nicht nur Projektakquise, sondern Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Nachwuchsgenerierung auf der Tagesordnung der Vorsitzenden und Mitglieder.

Ein ereignisreiches erstes Jahr liegt hinter den studentischen Beratern – mit den gesammelten Erfahrungen soll nun die Vereinsstruktur optimiert werden

consAltona e.V. steht für die Verbindung zwischen Theorie und Praxis und bietet seinen Mitgliedern so einen perfekten ersten Einblick in die reelle Wirtschaft. Projektteams werden je nach Beratungsprojekt semester- und fachübergreifend zusammengestellt. Die Mitglieder verfügen über individuell gesammelte praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen und vereinen Wissen aus unterschiedlichen Studiengängen der Business and Information Technology School.


Hamburg: Ein gutes Pflaster für studentische Berater

In Projekten rund um die Themen Prozess­management, Marketing und Research bietet consAltona e.V. kleinen und mittelständischen Unternehmen Unterstützung in der Umsetzung von betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Im Rahmen von sogenannten Non-Profit Projekten bietet consAltona kleinen Unternehmen und Vereinen die Möglichkeit eine Unternehmensberatung in Anspruch zu nehmen, um erfolgreich in die Zukunft schauen zu können und Problembereiche zu optimieren. Demnach werden in solchen Projekten primär kleine Unternehmen oder Startups beraten, die zur Zeit nicht über genügend Ressourcen verfügen, jedoch Hilfe in den Bereichen Marketing, CRM oder Prozessoptimierung benötigen.

consAltona blickt auf ein ereignisreiches erstes Jahr mit zahlreichen internen und externen Projekten zurück. Intern steht auch zukünftig die Optimierung der Vereinsstrukturen im Vordergrund. Dabei entwickelten die Vereinsmitglieder eine regelmäßig stattfindende interne Veranstaltungsreihe zusammen mit Unternehmen. Diese regelmäßigen Vorträge und Diskussionsrunden mit Unternehmensvertretern und Studenten zu aktuellen wirtschaftlichen Themen ermöglicht es den Mitgliedern ihr Know-how und Wissen auszubauen.

Zusätzlich wurden im letzten Semester Beratungsprojekte für Unternehmen durchgeführt. In einem dieser Projekte ging es um die strategische Ausrichtung eines neu zu gründenden Theaters in Hamburg Altona, bei dem das Business Model Canvas im Vordergrund stand. In einem weiteren Projekt wurde ein Startup beraten, welches sich als individueller Reisedienstleister im Markt etablieren möchte und dabei stand die Entwicklung von optimalen zielgruppenspezifischen Marketingmaßnahmen im Mittelpunkt.

Im aktuellen Sommersemester 2016 stehen weitere Projekte verschiedenster Branchen im Fokus, alle mit dem Ziel, das erlernte Wissen der Studenten in spannenden und reellen Projekten der Wirtschaft einbringen zu können.


consAltona e.V.

consAltona e.V. ist eine studentische Unternehmensberatung der BiTS Hamburg, die bevorzugt kleine und mittelständische Unternehmen berät. Engagierte Bachelor- und Masterstudenten aus verschiedenen Studiengängen bringen ihre Kompetenzen in alle wirtschaftlichen Fragestellungen ein. Kernkompetenzen liegen dabei in den Bereichen Marketing, CRM und Prozessoptimierung. consAltona e.V. wurde von zehn Studierenden der BiTS Hamburg gegründet. Mehr unter: www.consaltona.de